Wer wir sind.

Deutscher Club Seoul: Gemeinschaft und Kultur seit 1995

Der Deutsche Club Seoul dient als zentraler Treffpunkt für Deutsche und deutschsprachige Personen in Korea. Er ist eine Plattform für den Austausch von Erfahrungen im Ausland und engagiert sich in der Förderung kultureller Verbindungen. Durch ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm ermöglicht der Club Einblicke in die koreanische Kultur und fördert gleichzeitig den kulturellen Austausch.

Ein wesentliches Merkmal des Deutschen Clubs Seoul ist sein nicht profitorientierter Ansatz. Der Club verfolgt keine kommerziellen Ziele und generiert keine Einnahmen. Alle Mitgliedsbeiträge werden für wohltätige Zwecke verwendet. Mitglieder des Clubs tragen somit direkt zu sozialen Projekten bei und unterstützen die Gesellschaft.

 

Für Deutsche und Angehörige anderer Nationen, die in Korea leben, bietet der Club eine wichtige Anlaufstelle. Er leistet Unterstützung und bietet Orientierung, insbesondere für Neuankömmlinge, die sich den Herausforderungen des Lebens in einem neuen Land stellen. Der Austausch in der Muttersprache kann dabei eine wertvolle Unterstützung sein.

Der Deutsche Club Seoul steht somit nicht nur für kulturellen Austausch und Vernetzung, sondern auch für soziales Engagement und Gemeinschaftssinn. Wir laden euch herzlich ein, Teil unserer Gemeinschaft zu werden und gemeinsam positive Beiträge zu leisten!

– Der Vorstand des Deutschen Clubs Seoul

Magali

Magali Sandmann

Newcomers
&
Webmaster

Facetune_15-04-2023-13-52-21-2

Youjin Shin

Finance Manager
&
Webmaster

Abonniere unseren Newsletter!